Ausbildung zum/r zertifizierten BIOTRAINER*IN

Die Ausbildung zum/r BIOTRAINER*IN beginnt mit dem Basis-Seminar. Über fünf Tage vermitteln wir Ihnen das essentielle Rüstzeug für Ihre Tätigkeit als Trainer*in mit den Adons Biofeedback und BIOTRAIN-COACHING-PROCESS.

pdf-symbol

Grundsätzlich entspricht die Ausbildung einer klassischen Systemischen Coaching-Ausbildung - jedoch mit einigen wesentlichen Zusatzqualifikationen:

 - Biofeedback

 - Empathisch-integrativer Ansatz

 - Unilogischer Rahmen - Ethische Qualifikation

 - Health-Management - medizinische Qualifikation

 

Was ist Biofeedback?

Biofeedback erlaubt die Darstellung körpereigener Vorgänge über einen Bildschirm (visuell und akustisch). Der/die Klient*in erfährt wie sein/ihr Körper auf bestimmte Reize hin reagiert. Das Biofeedback-Training basiert auf  wohl portionierten Verhaltensänderungen, die wir professionell mit einem speziell dafür entwickelten Coaching-Prozess begleiten.

 

 Finden Sie hier den besten Termin.

Biofeedback-Mix

Unser Konzept

In unserer praxisnahen Ausbildung erhalten Sie das wesentliche Rüstzeug für Ihre professionelle Arbeit als Biofeedback-Coach, Trainer*in und Mentor*in. Sie erwerben eine Vielzahl an Kompetenzen (Ergebnis-, Methoden-, Prozess-, Strukturkompetenz) und trainieren sich in der Betrachtung der möglichen Blickwinkel (Individuum - Unternehmen - Gesellschaft - Weltgemeinschaft). Das entspricht der integrativen Vorgehensweise und wird ergänzt durch die besondere Technik des Spiegelns, die Sie und Ihre Klient*innen per Biofeedback erfahren. Sie lernen mehr zu den Themen Akquise und Selbstvermarktung und sind schließlich in der Lage den einzigartigen BIOTRAIN-COACHING-PROCESS effizient und sinnvoll anzuwenden, so dass sich Ihre Kundenresonanz spürbar verbessert.

Das entscheidende Merkmal unserer Ausbildung ist die Qualifizierung "BIOTRAINING". In unserem Basis-Kurs werden Sie in die wichtigsten Eckpfeiler dieser umfassenden und nachhaltigen Trainingstechnik eingewiesen.

Unsere Methoden

Wir verfolgen einen integrativ-empathischen Ansatz, der lebenslanges Lernen propagiert und im Zentrum eine Ich-Selbst-Komponente ermächtigt (human empowerment). Ganzheitliche Betrachtungsweisen werden mit innovativen Biofeedback-Techniken verbunden. Die interaktive Erarbeitung von Inhalten, die Möglichkeit zur Selbsterfahrung und -reflexion, sowie die zahlreichen praktischen Übungssequenzen erlauben nachhaltige Schritte hin zu einem selbstbewussten und fundierten Coaching-Process, der die gesamte Bandbreite menschlicher Interaktivität umfasst. Supervisive Entwicklungsgespräche mit den Ausbilder*innen runden ein theoretisch durchdachtes und praktisch erprobtes Ausbildungskonzept ab.

Sie als Teilnehmer*in

Sie sind neu in diesem Bereich oder Sie sind bereits Trainer*in oder Coach und möchten Ihre Arbeit auf eine solide Basis stellen und/oder Ihr Wissen erweitern. Für beide Gruppen bieten wir spezielle Ausbildungszüge an.

Für Laien bieten wir ein Basis-Seminar, das die BIOTRAIN-Grundlagen von Beginn an vermittelt.

Für Manager*innen, Fach- und Führungskräfte oder Mitarbeiter*innen aus dem Personalbereich und für andere freie Coaches, Trainer*innen und Berater*innen vermittelten wir Inhalte, die auf eine Erweiterung Ihrer sozialen und kommunikativen Kompetenzen abzielen und Ihnen ein herausragendes Alleinstellungsmerkmal dazu liefert - BIOTRAINING by BIOTRAIN! -

Ihre Vorteile

  • Alleinstellungsmerkmale durch den BIOTRAIN-COACHING-PROCESS und Biofeedback als Begleittechnik
  • Maximal 6 Teilnehmer*innen bei mindestens zwei Trainer*innen (mehr Teilnehmer*innen bedeutet automatisch, dass sich die Anzahl der Trainer*innen entsprechend erhöht)
  • Erprobtes Ausbildungssystem mit maximal praktischem Schwerpunkt
  • Theroretisch tragfähiger Unterbau mit weitreichender Bedeutung in der täglichen Arbeit
  • Anerkannte systemische Grundlage mit weltweit benutzten Tools
  • Innovative integrative Sichtweise mit zukunftsträchtigen Modulen
  • Empathische Zielrichtung als emotional kompetenteste Technik des Coaching
  • Optionale BIOTRAIN-Netzwerkarbeit möglich zur Praxiserprobung und zum weiteren Ausbau
  • Erfahrene Ausbilder*innen mit aus dem Alltag erwachsenen Kenntnissen und immer neuem Know How
  • Nachhaltige Beratung vor, während und nach der Ausbildung durch geschultes Personal

Ihre Trainer*innen

Team Germany (Edith Heiß, Ruth Fraundorfer, Manfred Weis, Klaus Hug und Ulrich Pietrek)

Team Schweiz (Claudia Limacher)

 

 

 

Wer ist online

Aktuell sind 144 Gäste und keine Mitglieder online