Kennen Sie Ihre Stressfallen oder sitzen Sie bereits so tief in ihnen, dass Sie nur noch Wände erkennen. Auch Hamsterräder und Dauerbeschallungen können Stress hervorrufen. Was Sie als Stress empfinden, entscheiden Sie nicht allein mit Ihren Gedanken, sondern auch Ihr Körper redet mit (Gefühle und Emotionen). Was über Jahre gut erträglich war, muss jetzt nicht mehr tolerabel sein. Der Stress, der vor dem Burnout kommt ist immer eine Stressfalle. Werfen Sie deshalb in unserem Seminar das Ruder herum und werden Sie zum/r  "Stressfallen-Erkenner*in".

Achtsamkeit ist in Mode gekommen. Viele halten sich bereits für achtsam genug, um die essentiellen Zeichen der Zeit zu erkennen. Trotzdem leiden sie an Stress-Symptomen. Per Biofeedback zeigen wir Ihnen, weshalb dies so ist und trainieren die nächste Stufe der Achtsamkeit. Aber Vorsicht: Achtsamkeit ist nicht Weichheit, sondern Disziplin und Konzentration.

Wer ist online

Aktuell sind 155 Gäste und keine Mitglieder online