Kommunizieren kann angeblich jeder. Die Frage ist, ob das Gewollte auch ankommt!? Wir erlauben uns hier gleich zu antworten: Es kommt selten so an, wie Sie denken. Unser Seminar zeigt Ihnen, was wie ankommt und was Sie tun können, um besser verstanden zu werden.

 

Unsere Spezialität ist die empathische Kommunikation. Der alleinige Versuch aus Mitgefühl und emotionaler Schwingung heraus mit anderen Menschen umzugehen ist noch kein Garant für eine empathische Kommunikation. Empathie ist mit Einfühlungsvermögen zu linear übersetzt.

Empathie umfasst das Bemühen, die Fähigkeit, die Gedanken, Emotionen, Absichten und Persönlichkeitsmerkmale meines Gegenüber zu erkennen und zu verstehen.

Damit ist die empathische Kommunikation vergleichbar mit einem Kunstwerk, das es erst zu schaffen gilt. Trotzdem ist es nicht möglich von Natur aus hochgradig empathisch zu sein, so wie kein Mensch von Natur aus fehlerfrei schreiben kann.

Empathie benötigt ein spezifisches BIOTRAINING nach dem BIOTRAIN®-Process, der mit Gefühlen und mit dem Eigentlichen arbeitet. Empathie bewirkt wahre Wunder und ermöglicht die Überwindung hoher Mauern. Deshalb lohnt sich die Arbeit und deshalb ist es so wichtig sich mit dieser modernsten Form der Kommunikation bekannt zu machen.

Wie das funktioniert, das erfahren Sie in diesem BIOTRAIN®-Seminar.

Für wen ist dieses Seminar geeignet?

  • Für Pädagog*innen
  • Führungspersonal
  • Entscheider*innen
  • Menschen mit hoher Kommunikationsdichte (Medizin, Psychologie, Pflege, Soziales allgemein etc.)

 

 

 

Wer ist online

Aktuell sind 341 Gäste und keine Mitglieder online